Teilprojekt 9

Statistische und Methodische Beratung

Alle klinischen Studien dieses Verbundes werden während der Planungsphase, der Durchführung und der Auswertungs- und Publikationsphase regelmäßig statistisch beraten und begleitet. Es wird eine Standardisierung zentraler Erhebungsinstrumente angestrebt. Ebenso wird eine Datenerfassung verwirklicht, die eine hohe Datenqualität möglich macht. In jeder klinischen Studie wird ein lokales Data and Safety Monitoring Board (DSMB) eingesetzt, das den Studienfortschritt kritisch begleitet. Komplexe statistische Modellierungen werden von den Methodenspezialisten begleitet und gegebenenfalls wiederholt und erweitert.

Die Studie vom Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf durchgeführt.

Fragen zur Studie richten Sie bitte an:

Anne Daubmann, a.daubmann@uke.de, 040 7410 - 59195

Projektleitung und Mitarbeiter

Projektleitung: Prof. Dr. Karl Wegscheider
Mitarbeiterin: Anne Daubmann

Standort

Institut für Medizinische Biometrie und Epidemiologie am Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf
Martinistraße 52
20246 Hamburg